Empfehlungen

alta-media-line

Persönliche Empfehlungen

Das Wetter auf Mallorca – wann ist meine Reisezeit?

Januar – ein schöner, wenn auch kühler Monat. Frische Nächte, einige Sonnentage und Anfang des Monats häufig der ‚kleine Sommer’ mit T-Shirt-Wetter und viel, viel Sonnenschein. Die Insel gehört den Einheimischen, Residenten und den Inselkennern. Gute Konditionen machen diesen Monat besonders attraktiv.

Februar – der kälteste Monat, gleichzeitig aber auch die Zeit der Mandelblüte. Die Insel wird verzaubert durch das weiße Kleid der zarten Blüten – ein guter Ausgleich für das häufig feuchte Klima.

März – mit dem Frühlingsbeginn kommen die Blumen. Die Feuchte des Winters zaubert das herrliche Grün auf die Insel, auf das in Deutschland noch lang gewartet werden muss. Ein guter Monat, um den Frühling zu erleben.

April – Mohnblüte und Margariten machen Mallorca zu einem blühenden Paradies. Die ersten warmen Tage geben einen guten Vorgeschmack auf die kommenden warmen Monate. Gleichzeitig ist das Preisniveau noch günstig.

Mai – zu Recht einer der beliebtesten Monate für Veranstaltungen auf Mallorca! Die Insel ist herrlich grün mit üppiger Natur. Viele warme Tage und die ersten angenehmen Nächte laden zum Draußensitzen und Inselgenießen. Mutige baden bereits im erfrischenden Mittelmeer.

Juni – ein weiterer Top-Monat für Veranstaltungen. Das Klima ist beständig warm, viel Sonnenschein und steigende Wassertemperaturen geben beste Voraussetzungen für Outdoor-Rahmenprogramme.

Juli – ein heißer Monat und die heiße Phase bei den Urlaubsbuchungen. Unser Tipp: Für Incentives und Urlaubstripps ideal, da die Sonnengarantie ungetrübte Badefreuden und viel Outdoor-Spaß schenkt. Arbeitsveranstaltungen sollten möglicherweise eher in kühleren Monaten stattfinden.

August – die Hitze hat Mallorca voll im Griff! Wer zum Arbeiten kommen möchte, sollte unbedingt auf Klimaanlagen achten. Ansonsten gilt unsere Empfehlung wie für Juli – Urlaub genießen, Arbeit verschieben…

September – ein weiteres Highlight für Veranstaltungen aller Art! Die Nächte sind wunderbar warm, die Tage wieder erträglich und angenehm. Ein herrlicher Monat für Veranstaltungen, bei denen Sie auch nach draußen möchten.

Oktober – ebenfalls ein guter Monat für Ihre Veranstaltung. Die Preise liegen bereits deutlich unter denen der Hochsaison, die Tage sind weiterhin warm und sonnig, unterbrochen nur von wenigen Regentagen. Milde Tage und ein herrliches Licht wiegen die möglichen Tropfen wieder auf.

November – Anfang November können noch die letzten Bäder im Mittelmeer genommen werden. Danach dominiert der Herbst auf Mallorca und mit ihm das ‚Wiederauferstehen’ der Natur. Hervorragende Sonderkonditionen machen auch den November auf Mallorca zu einer guten Alternative zu Veranstaltungen in Deutschland.

Dezember – der ‚Rotwein-Monat’! Weihnachtsstimmung macht sich breit, die Inselhauptstadt glänzt im Schein der Festbeleuchtung. Eine gute Alternative zu Weihnachtsfeiern in Deutschland – sehr attraktiv für Palma-Fans und solche, die es werden wollen.