Incentive-Paradies Mallorca – ein Plädoyer für Incentives auf meiner Lieblingsinsel

Incentive-Paradies Mallorca – ein Plädoyer für Incentives auf meiner Lieblingsinsel

Es ist Mai in Deutschland. Nieselregen, Kälte, Matsch. Der kälteste April seit Beginn der Aufzeichnungen liegt hinter uns. Meine Winterreifen habe ich noch am Auto. Wer weiß, was kommt….

Es ist Mai auf Mallorca. 24 Grad und Sonne, für Sonntag werden 26 Grad angesagt. Matthias hat das Surfbrett startklar, Cati wird am Wochenende im Tramuntana-Gebirge wandern.
Muss ich mehr sagen? Ok, ich tue es.

Zehn Jahre durfte ich die Insel vor Ort zu allen Jahreszeiten erleben. Und alle waren schön auf ihre Art. Ok, einige Novemberstürme waren ein bisschen krass, aber von den Frühlingsblüten bis zum stahlblauen Winterhimmel staunte ich immer wieder über die Schönheit der Insel und die zahlreichen Möglichkeiten, auch für Incentive-Gruppen.

Ohne Worte sind natürlich die Ausblicke auf mein geliebtes Mittelmeer. Von oben, von dicht dran oder von der Meeresseite aus erfreut es immer wieder das Auge und das Gemüt. Für Incentive-Gruppen ein Traum: Katamaran-Touren, Segeltörns, Regatten, mein Lieblingsschiff, ein Segeloldtimer von 1841, Wassersport, Beach Olympics oder einfach nur chillen….

Das Tramuntana-Gebirte, UNESCO-Welterbe, lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein, zu Bike-Touren, Schnitzeljagden, Jeep Rallyes und mehr. Gemütliche Landgasthöfe konkurrieren mit Sterne-Restaurants. Orangenplantagen, Mandelfelder, Olivenhaine…. Natur pur! Eines meiner Lieblingsangebote ist unsere Pflanzaktion mit aromatischen Sträuchern – ein Incentive, das auch der Umwelt gut tut!

Ich liebe auch ‚meine‘ Hotels, habe zahlreiche persönliche Kontakte und bewundere den unermüdlichen Einsatz für unsere Tagungs-Gäste und Incentive-Gruppen.

Und ich liebe das leckere Essen und Trinken: spanische Tapas, mallorquinische, deftige Hausmannskost, internationale Fusion-Küche und natürlich der Wein…. Ach, der mallorquinische Wein…. Ja, er wird immer besser!

So könnte ich noch seitenlang dahinschwärmen. Nicht umsonst habe ich mir diesen Job ausgesucht. Aber zurück zum Thema. Wann und wie sollten Incentives auf Mallorca organisiert werden?

Meine persönliche Empfehlung: Legen Sie Ihr Incentive auf die Nebensaison. Ab Mitte Oktober bis Anfang April gehört die Insel Ihnen! Die Preise sind erheblich günstiger als in der Hauptsaison, die Insel ist leerer, die Hotelauswahl ist üppiger und wir finden genau das richtige Rahmenprogramm, das Sie und Ihre Gäste begeistert! Fragen Sie uns per Online-Anfrageformular. Am liebsten berate ich Sie allerdings persönlich unter +49-40-350 85 65. Ich freue mich darauf, mit Ihnen über ‚mein‘ Mallorca zu schnacken! Ihre Christine Wolf

Schreibe einen Kommentar