Soziales Engagement


Wir helfen gemeinsam – mit Ihnen!

altamedia spendet Ertragsanteil für Kinder in Not

In härteren Wirtschaftszeiten wird gespart. Darunter leiden vor allem zahlreiche gemeinnützige Projekte. altamedia möchte ein Zeichen setzen. Darum spenden wir einen Anteil unseres Ertrages, den wir mit Ihrer Hilfe erwirtschaftet haben, an Hilfsprojekte, vorwiegend für Kinder in Not.

Wenn Ihnen die vorgestellten Projekte gefallen, freuen wir uns über jeden Euro, den Sie selbst dazu geben möchten!


Unsere Hilfsprojekte:

Wir arbeiten zusammen mit ‚Futuro Sí’ 

‚Futuro Sí’ ist eine Initative für Kinder in Lateinamerika. Die Projekte reichen von konkreter Hilfe für Straßenkinder in Brasilien bis zum Aufbau einer Urwaldklinik für Familien in Ecuador. Ziel ist es, Kindern eine tragfähige Zukunft zu bieten.

‚Futuro Sí’ kann 100 % der Spenden ohne Abzüge an die Hilfsprojekte nach Lateinamerika schicken, da sie anfallende administrative Kosten mit ihrem Projektladen in Düsseldorf finanzieren können. In diesem Laden werden südamerikanische Produkte angeboten. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.

‚Futuro Sí‘ wurde das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) verliehen. Dieses Siegel wird nur vergeben, wenn das DZI eine ‚nachprüfbare, sparsame und satzungsgemäße Verwendung der Mittel‘ festgestellt hat.

Derzeit unterstützt ‚Futuro Sí’ unter anderem die folgenden Projekte:

Brasilien:
Unterstützung von vier Hilfsprojekten in Nova Iguaçu, ein 2-Millionen-Vorort von Rio de Janeiro. Nach UNO-Statistiken ist hier die gewalttätigste Stadt der Welt. Die Projekte:

  • Kindertagesstätte
  • Schreinerei
  • Landwirtschaftsschule
  • Mädchenhaus

 

Ecuador:
Urwaldklinik für Kinder im westlichen Tiefland. Prophylaktische Maßnahmen gegen die sehr hohe Kindersterblichkeit, Hygiene- und Ernährungsberatung, chirurgische Behandlungen.

Argentinien:
Projekt ‚Personitas’ in Pilar, Provinz Buenos Aires. Mittagessen, Ernährungsberatung, medizinische Vorsorge und ärztliche Versorgung, Information, Ausbildung, Möglichkeit von Lernen durch Spielen und – als Zukunftsprojekt – die Unterstützung von Kleinstunternehmen für Kinder aus den Armenvierteln.
Mehr Infos…

Helfen Sie uns zu helfen! Wir freuen uns auf Ihr Interesse.